Franz Glaser

Date: 
Tuesday, November 27, 2018 -
18:00 to 19:00
Location: 
Österreichisches Archäologisches Institut, Leoforos Alexandras 26
Event Description: 

Prof. Dr. Franz Glaser (Universität Innsbruck), "Das hellenistische Theater in der Stadt Elis. Forschungen mit und ohne Spaten"

O. Walter entdeckte 1914 das Theater in der Stadt Elis, das E. Fiechter 1925 aufnahm. Grabungen des
Jahres 1932 blieben unvollendet. Die alten Befunde bilden eine wichtige Grundlage für die Beurteilung
des Bauwerks. Doch Verfall und Steinraub legten andererseits am Bühnengebäude Spuren frei, die
damals nicht bekannt waren. Die griechisch-österreichischen Ausgrabungen unter N. Yalouris und
V. Mitsopoulos-Leon erbrachten differenzierte Ergebnisse zum Zuschauerraum: Die ursprüngliche
Erdböschung erhielt wie in Dion schließlich Sitzstufen aus Ziegelplatten. Eine Holzreparatur nach
einem Erdbeben lässt das Obergeschoss des Bühnengebäudes rekonstruieren. Die Sicherung mit Hilfe
einer geböschten Mauer ergibt die Bauhöhe einer Analemmamauer.